• Die Tippabgabe erfolgt grundsätzlich auf der Kicktipp-Webseite
  • Sollte aus irgendeinem Grund die Webseite nicht erreichbar sein, kann auch Kontakt mit dem Spielleiter aufgenommen werden (WhatsApp oder eMail).
  • Vor Saisonbeginn müssen alle Bonus-Aufgaben getippt werden. Diese lassen sich nach Anpfiff des Auftaktspieles der ersten Bundesliga nicht mehr ändern.
  • Es werden alle Spiel der ersten Bundesliga getippt. Die Relegationsspiele bleiben ausgenommen.
  • Es kann bis zum Anpfiff eines Spiels getippt werden. Läuft ein Spiel bereits kann für dieses nicht mehr getippt werden, zu diesem Zeitpunkt noch nicht angepfiffene Spiele jedoch schon.

Die Punktevergabe lässt sich am besten an Beispielen erklären:

Tippergebnis Spielergebnis Punkte
2:0 2:0 40
0:0 0:0 40
3:1 2:0 20
1:1 0:0 20
2:1 2:0 10
1:2 2:0 0

Richtig getippte Bonusfragen: jeweils 40 Punkte (werden unmittelbar dem Punktekonto zugerechnet)

  • Der Eifelfoehn-Kicktipp-Sieger erhält nach Beendigung der Saison einen Pokal. Dieser wird traditionell vom Vorjahressieger gestiftet.
  • Es gibt keine Vorgaben für Größe, Material oder Preis!
  • Der Pokal ist kein Wanderpokal - wenn jedoch der Vorjahressieger seinen Titel verteidigt oder der Pokal im selben Haushalt verbleibt, dann kann davon abgesehen werden, einen neuen Pokal zu stiften. Dennoch wäre es in einem solchen Fall schön, wenn wenigstens per Plakette auf den neuen Tippspiel-Meister hingewiesen wird.
  • Zuletzt geändert: 2020/06/28 12:21
  • von ewusch