Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

kochen:bohnenrisotto [2019/01/03 09:58] (aktuell)
ewusch angelegt
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Bohnenrisotto ======
  
 +===== Zutaten =====
 +(für 4 Personen)
 +
 +  * 600 g dicke Bohnenkerne (etwa 2 kg mit den Schoten)
 +  * Salz
 +  * 200 g Schalotten
 +  * 2 Knoblauchzehen
 +  * 100 g Staudensellerie mit Grün
 +  * 250 g Risottoreis
 +  * 10 EL Olivenöl
 +  * 300 ml trockener Weißwein
 +  * 1 L Geflügelfond
 +  * 100 g reifer Pecorino
 +  * 1/2 Bund Bund Bohnenkraut
 +  * 1 Bund glatte Petersilie
 +  * 100 g getrocknete Tomaten (in Öl)
 +  * 50 g Rauke
 +
 +===== Zubereitung =====
 +
 +  - Die Bohnenkerne in kochendem Salzwasser 5-8 Minuten blanchieren. Sofort abschrecken und die Kerne aus den Häuten drücken. Schalotten pellen und fein würfeln. Knoblauch pellen und durchpressen. Sellerieblätter beiseite stellen. Sellerie sehr fein würfeln.
 +  - Schalotten, Knoblauch, Selleriewürfel und Risottoreis in 6 EL Olivenöl andünsten. Mit dem Weißwein auffüllen und einkochen lassen. Vom Geflügelfond etwa 300 ml dazugießen,​ salzen und den Topf mit einem Deckel verschließen.
 +  - Den Risotto bei milder Hitze etwa 25-30 Minuten garen. Dabei nach und nach den restlichen Fond dazugeben.
 +  - Inzwischen die Bohnen in der Küchenmaschine mit dem Schneidmesser grob pürieren. Vom Käse 50 g fein reiben. Bohnenkraut,​ Petersilie und Sellerieblätter fein hacken. Die Bohnen mit dem geriebenen Käse, restlichem Olivenöl und den Kräutern mischen.
 +  - Die Tomaten fein würfeln. Rauke putzen und grob zerzupfen.
 +  - Nach Garzeitende des Risotto das Bohnengemisch unterrühren und noch etwa 3 Minuten leise mitkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer nachwürzen,​ die Tomaten und Raukeblätter unterheben und alles in tiefen Tellern anrichten. Den restlichen Käse dünn darüberhobeln.
 +
 +  * Zubereitungsdauer:​ 1 Stunde
 +
 +{{tag>​Bohnen Risotto}}
  • kochen/bohnenrisotto.txt
  • Zuletzt geändert: 2019/01/03 09:58
  • von ewusch