Chinakohl-Auflauf

  • 1 L Brühe
  • Butterflöckchen
  • 150 g durchwaschener Speck
  • 80 g geriebener Allgäuer Emmentaler
  • 1 EL kleingehackte Petersilie
  • 2 Köpfe Chinakohl
  • Salz, Pfeffer
  • 125 ml saure Sahne
  • 2 Zwiebeln
  1. Chinakohl der Länge nach teilen und jede Hälfte längs in 4 Stücke schneiden und in der Brühe ca. 15 Minuten garen.
  2. Herausnehmen und abtropfen lassen.
  3. Inzwischen Zwiebeln und Speck würfeln und glasig braten.
  4. Auflaufform einfetten und darin nacheinander Chinakohl, Speck, ca. 50 g geriebener Allgäuer Emmentaler und Butterflöckchen schichten.
  5. Zum Schluß eine Sauce aus saurer Sahne, Petersilie, Salz und Pfeffer darübergeben und mit dem restlichen Emmentaler bestreuen.
  6. Im vorgeheizten Ofen bei ca. 200 ° C 15 - 20 Minuten überbacken.
  • kochen/chinakohl-auflauf.txt
  • Zuletzt geändert: 2018/02/25 14:04
  • von ewusch