Chinesische Suppe mit Tofu

  • 50 g Frische Shiitake-Pilze
  • 30 g Blattspinat
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 3 Kirschtomaten
  • 50 g Tofu
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 2 cm Stück Ingwer
  • 1 TL Sonnenblumenöl
  • 400 ml Gemüsefond
  • 2 TL Sojasauce
  • 1 TL Sesamöl
  • 1 TL Salz, Pfeffer
  1. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Pilze abreiben, Stiele entfernen, Köpfe in dünne Scheiben schneiden. Das Gemüse waschen und putzen. Spinat grob hacken, Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden, Kirschtomaten halbieren. Den Tofu würfeln. Knoblauch, Ingwer und Pilze im heißen Öl 2 Minuten braten. Fond angießen, aufkochen und bei mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln.
  2. Die übrigen Zutaten in die Suppe geben und 2-3 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen. Mit Sojasauce, Sesamöl, Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • kochen/chinesische_suppe_mit_tofu.txt
  • Zuletzt geändert: 2018/02/25 15:48
  • von ewusch