Creme Caramel

  • 1 dickfleischige Vanilleschote
  • 250 ml Milch
  • 250 g Sahne
  • 140 g Zucker
  • 3 Eier
  • 2 Eigelbe
  1. Vanilleschote längs aufschlitzen, Mark herausschauen. Beides mit Milch und Sahn aufkochen, neben dem Herd ziehen lassen.
  2. Sechs ofenfeste Fröschen (a 200 ml Inhalt) in eine Auflaufform stellen. 80 g Zucker mit 2 EL Wasser bei starker Hitze flüssig karamellbraun werden lassen, nicht umrühren. Sofort auf die Förmchen verteilen.
  3. Ofen auf 150 Grad (Umluft 130) vorheizen. Schote aus dem Milch-Mix entfernen. Eier, Eigelbe, 60 g Zucker verrühren. Milch einrühren. Vorsichtig auf den Karamell gießen.
  4. So viel Wasser in die Auflaufform gießen, dass die Förmchen zu 2/3 darin stehen. Creme auf der unteren Schiene im Ofen in ca. 45 Minuten stocken lassen, bis sie fest ist. Herausnehmen, abkühlen lassen. Vor dem Servieren min. 4 Stunden kalt stellen.
  5. Zum Servieren Dessertteller umgedreht auf jedes Förmchen setzen. beides mit Schwung umdrehen, die Creme so stürzen.
  • Zubereitung: 35 Minuten
  • Garen: 47 Minuten
  • Kühlen: 4 Stunden
  • Pro Person ca. 310 kcal, Eiweiß: 7 g, Fett: 20 g, Kohlenhydrate: 27 g
  • kochen/creme_caramel.txt
  • Zuletzt geändert: 2019/01/04 10:58
  • von ewusch