Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

kochen:ente_mit_rotkohlfuellung [2019/01/09 17:53] (aktuell)
ewusch angelegt
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Ente mit Rotkohlfüllung ======
  
 +===== Zutaten für 4 Portionen =====
 +
 +=== Füllung: ===
 + 
 +  * 1 kleiner Rotkohl(1,5 kg)
 +  * 2 kleine Zwiebeln
 +  * 1 Stück frischer Ingwer (2cm)
 +  * 1 EL Butterschmalz
 +  * 1/4 l Rotwein (oder Apfelsaft)
 +  * 2 EL Rotweinessig
 +  * 1 TL Korianderkörner
 +  * 1 Lorbeerblatt
 +  * 2 Nelken
 +  * 1 Apfel
 +  * Salz
 +  * Zucker
 +
 +
 +=== Ente: ===
 + 
 +  * 1 küchenfertige Ente
 +
 +
 +=== Soße: ===
 + 
 +  * 1 Glas Entenfond (400ml)
 +
 +===== Zubereitung =====
 +=== Für die Füllung: ===
 +  - Rotkohl vierteln, den Strunk entfernen und den Kohl in feine Streifen schneiden. ​
 +  - Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Ingwer schälen und mit einer Knoblauchpresse zerdrücken. ​
 +  - Zwiebelwürfel und Ingwer im heißen Butterschmalz kurz andünsten. ​
 +  - Rotkohl dazugeben und unter Rühren kurz dünsten. 1/8 l Wasser, Wein, Essig und Gewürzzutaten dazugeben. ​
 +  - Im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze 1 Stunde 30 Minuten kochen. ​
 +  - Eventuell zwischendurch noch etwas Wasser zugeben. ​
 +  - Apfel schälen und 30 Minuten vor Ende der Garzeit in den Rotkohl reiben. Kohl mit Salz und Zucker abschmecken.
 +
 +=== Für die Ente: ===
 +  - Den Hals abschneiden. ​
 +  - Ente von innen und außen gründlich abspülen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben.
 +  - Die Ente mit dem Rotkohl füllen. ​
 +  - Die Öffnung mit Hölzchen zustecken und mit Küchengarn zubinden. ​
 +  - Ente in einem geschlossenen Topf mit Siebeinsatz über heißem Wasserdampf 30 Minuten dämpfen.
 +  - Herausnehmen und die abstehenden Federkiele herausziehen. ​
 +  - Die Haut der Ente vorsichtig mit einem kleinen Holzspieß mehrfach einstechen, damit das Fett ablaufen kann. 
 +  - Dabei nicht in das Fleisch stechen, es trocknet sonst aus.
 +  - Ente auf den Backofenrost legen und die Fettpfanne mit 400 ml Wasser darunter schieben. ​
 +  - Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad, Umluft 140 Grad, Gas Stufe 2 etwa 1 Stunde 45 Minuten braten. ​
 +  - Nach 1 Stunde Garzeit die Ente hin und wieder mit Salzwasser bepinseln.
 +  - Etwa 20 Minuten vor Ende der Garzeit die Ente mit dem Fond begießen.
 +
 +
 +=== Für die Soße: ===
 + 
 +  - Bratensatz aus der Fettpfanne durch ein feines Sieb gießen und entfetten. Mit dem Entenfond in einen Topf gießen und aufkochen lassen. Soße zur Ente reichen.
 +
 +
 +<WRAP center round tip 60%>
 +Dazu: Kartoffelpüree mit Trüffelbutter
 +</​WRAP>​
 +
 +
 +{{tag>​Gutbürgerlich Ente Weihnachten}}
  • kochen/ente_mit_rotkohlfuellung.txt
  • Zuletzt geändert: 2019/01/09 17:53
  • von ewusch