Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


kochen:entenbrust_glasiert_mit_honig

Entenbrust glasiert mit Honig

Zutaten:

  • 4 EL Apfel- oder
  • Himbeeressig
  • 8 Blätter Eichblattsalat
  • 2 EL flüssiger Honig
  • 2 frische Entenbrustfilets
  • 8 Blätter Friseesalat
  • 2 EL geröstete
  • Kokosraspel
  • 4 EL Öl
  • 8 Blätter Radicchio
  • 60 g rote Johannisbeeren
  • Salz
  • 75 g Schalotten
  • schwarzer Pfeffer
  • 3 EL Zitronensaft

Zubereitung:

  1. Die Entenbrustfilets mit einer Marinade aus Zitronensaft, Honig, Salz und Pfeffer gründlich einreiben. Zugedeckt mindestens 2 Stunden marinieren.
  2. Filets aus der Marinade heben, diese beiseite stellen. Filets gründlich mit Küchenpapier abtrocknen, in 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne zuerst mit der Hautseite nach unten etwa 7 Minuten braten, wenden und weitere 5 - 7 Minuten braten.
  3. Salatblätter waschen, mundgerecht zerzupfen, auf 4 Teller verteilen.
  4. Die Schalotten schälen und klein würfeln. Pfanne vom Herd ziehen, Entenbrüste herausnehmen und beiseite stellen. Schalotten in die etwas abgekühlte Pfanne geben, den Bratensaft unter Rühren mit 2 - 3 EL Wasser und mit dem Essig ablöschen. In Schüssel umfüllen, restliche Zitronenmarinade dazugeben, übrige 3 EL Öl mit dem Schneebesen unterschlagen. Abschmecken, über den Salat träufeln.
  5. Entenbrustfilets in Scheiben schneiden, auf dem Salat arrangieren. Johannisbeeren und Kokosraspel darüberstreuen.
  • Beilage: frisches Weißbrot
kochen/entenbrust_glasiert_mit_honig.txt · Zuletzt geändert: 2019/01/04 12:33 von ewusch

Seiten-Werkzeuge