Gegrillte Lammnüsse

(für 4 Personen)

  • 4 Lammnüsse (a 160 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 rote Paprika
  • 4 gelbe Minipaprika
  • 4 Salatherzen
  • 4 Tomaten
  • 4 Maiskolben (Dose)
  • evtl. 500 g weißer Spargel
  • Salz, Pfeffer
  • 200 g Joghurt
  • 50 ml Buttermilch
  • 2 EL gehackte Kräuter
  • Zitronensaft
  1. Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in eine flache Form legen. Knoblauch abziehen und in dünne Scheiben schneiden. Mit 4 EL Öl vermengen, über das Fleisch geben, zugedeckt ca. 1 Std. im Kühlschrank ziehen lassen, dabei mehrmals wenden.
  2. Das Gemüse (in der Saison passt auch geschälter, 15. Min. gegarter Spargel) vorbereiten, die große Paprika und Salatherzen halbieren. Tomaten mit den Maiskolben, Salat, Spargel und Paprika auf Grillschalen verteilen. Mit Öl beträufeln, salzen und ca. 15 Min. unter Wenden grillen.
  3. Fleisch aus dem Öl nehmen, Knoblauch abstreifen und ebenfalls auf dem Grill 5-10 Min. grillen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Für den Dip Joghurt mit Buttermilch und Kräutern im Mixer oder mit dem Schneidstab schaumig aufmixen und mit Salz und Zitronensaft würzen. Das Fleisch mit dem Gemüse und dem Dip servieren.

Zubereitungsdauer: 1 Stunde

  • kochen/gegrillte_lammnuesse.txt
  • Zuletzt geändert: 2018/02/25 16:55
  • von ewusch