Gravad Lax

  • 1 frische Lachsseite (750 g) mit Haut
  • 100 g Salz
  • 50 g Zucker
  • 5 Bund Dill
  • Pfefferkörner
  • nach Belieben Wacholderbeeren
  • Senfkörner
  • Piment
  1. Die Lachsseite mit Hilfe einer Pinzette entgräten, mit der Hautseite nach unten auf Klarsichtfolie legen. Salz und Zucker mischen, auf den Lachs streuen und einreiben.
  2. Den Dill mit einer Schere fein zerschneiden, auf den Lachs geben, mit den Gewürzen bestreuen.
  3. Den Fisch in Klarsichtfolie einschlagen, mit der Hautseite nach oben auf eine Platte legen. Mit einem mit Wasser gefüllten Topf oder mit Backsteinen beschweren.
  4. In den Kühlschrank stellen, mindestens 48 Stunden durchziehen lassen.
  5. Den Lachs vom Schwanz zum Kopf hin mit einem schmalen, langen Lachsmesser in sehr dünne Scheiben schneiden. Mit oder ohne Dillschicht servieren.
  6. Dazu reicht man eine pikante Hofmeister Sauce oder Mayonnaise oder Creme fraîche; diese mit Senf, Zucker und Kräutern pikant abgeschmeckt.
  • Zubereitungszeit: 30 Minuten
  • kochen/gravad_lax.txt
  • Zuletzt geändert: 2018/02/26 17:23
  • von ewusch