Grün-weißes Spargelragout mit Schinkenklößchen und Basilikumkartoffeln

  • 1 EL Basilikum
  • 1 EL Butterschmalz
  • 120 g feine Bratwurst
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 30 g gekochter Vorderschinken
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 5 Stangen grüner Spargel
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 1 EL Mehl
  • 6 neue Kartoffeln
  • 1 EL Petersilie
  • 60 ml Sahne
  • 1 EL Schnittlauch
  • 1 Tomate
  • 5 Stangen weißer Spargel
  • 1 Zwiebel
  1. Weißen Spargel von oben nach unten schälen, grünen Spargel letztes Drittel nach unten schälen, in schräge ca. 1,5 cm dicke Scheibchenschneiden.
  2. Zwiebel schälen, in Streifen schneiden; Frühlingszwiebel säubern, in Röllchen schneiden. Petersilie und Schnittlauch fein schneiden. Tomate abziehen, entkernen, Filets schneiden. Basilikum abzupfen, fein schneiden. Kartoffeln waschen, in leichtem Salzwasser kochen,schälen. Schinken fein würfeln. Bratwurstbrät ausstreichen, mit Petersilie, Schnittlauch, Schinken gut vermengen und abschmecken.
  3. Zwiebeln, Frühlingszwiebeln in erhitztem Butterschmalz angehen lassen; Spargel zufügen, gut mit anschwitzen, Farbe geben, mit Mehl bestäuben, mit Brühe angießen, mit Sahne auffüllen und etwas reduzieren. Tomaten dazugeben, mit Jodsalz und Pfeffer würzen, cremig köcheln. Klößchenmasse in köchelnder Gemüsebrühe mit kleinem Löffel Klößchen abstechen und gar ziehen lassen. Kartoffeln in heißem Butterschmalz mit Basilikum anschwenken.
  4. Spargelragout in tiefem Teller anrichten, Klößchen darauf setzen, Kartoffeln anlegen und mit Basilikum garnieren.
  • kochen/gruen-weisses_spargelragout_mit_schinkenkloesschen_und_basilikumkartoffeln.txt
  • Zuletzt geändert: 2018/02/25 16:33
  • von ewusch