Gyros-Suppe

  • 1 kg Gyros
  • 3-4 Becher Sahne
  • 2 Tüten Zwiebelsuppe
  • 3 Paprika (kleingeschnitten)
  • 1 Dose Mais
  • 1 Flasche Zigeunersoße
  • 1 Flasche Chilisoße
  1. Das Gyros anbraten und mit der Sahne übergießen und über Nacht ziehen lassen.
  2. Die Zwiebelsuppe nach Anleitung zubereiten und anschließend die Paprika, den Mais, die Zigeunersoße und die Chilisoße eine viertel Stunde köcheln lassen.
  3. Dann das Fleisch mit der Sahne dazugeben und evtl noch mit Sambal Olek, Tabasco und Knoblauch abschmecken.
  4. Das Ganze dann nochmals aufkochen lassen.
  • kochen/gyros-suppe.txt
  • Zuletzt geändert: 2018/02/25 16:42
  • von ewusch