Heringssalat

  • 400 g Pellkartoffeln vom Vortag
  • 4 Doppelmatjesfilets
  • 2 säuerliche Äpfel (Boskop)
  • 3 Gewürzgurken
  • 50 g Räucherspeck
  • 3 EL Keimöl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Eigelbe
  • 2 EL Weißweinessig
  • 1 TL Senf
  • 1 Prise Zucker
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL kleine Kapern
  • 1/2 Bund Dill
  1. Kartoffeln pellen und fein würfeln. Die Matjes in Stücke schneiden.
  2. Äpfel waschen, entkernen und mit den Gurken in Würfel schneiden.
  3. Alles in einer Schüssel mischen. Den Speck fein würfeln und in 1 EL Öl knusprig ausbraten, sofort untermischen.
  4. Zwiebel schälen und ganz fein hacken. Das restliche Öl mit den Eigelben verrühren und die Zwiebel dazugeben. Die Sauce mit Essig, Senf, Zucker und Pfeffer herzhaft würzen und abschmecken.
  5. Die Kapern unterrühren und ca. 1 Std. ziehen lassen. Zum Servieren mit gehacktem Dill bestreuen.
  • kochen/heringssalat.txt
  • Zuletzt geändert: 2018/02/25 17:10
  • von ewusch