Mexikanische Wraps

  • 125 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer
  • 3 EL Butter
  • 1 Zwiebel
  • 1 rote Chili
  • 2 EL Öl
  • 300 g gemischtes Hack
  • 1 Dose Tomaten (425 ml)
  • je 4 EL Kidneybohnen und Maiskörner
  • Chilipulver
  • 2 EL Butterschmalz
  1. Mehl, Milch, Eier, Salz und flüssige Butter verrühren.
  2. Zwiebel würfeln, Chili halbieren, entkernen und fein hacken. Beides in Öl anbraten. Hack darin krümelig braten. Tomaten mit Saft zufügen. 20 Min. köcheln lassen. Bohnen und Mais unterrühren und würzen.
  3. Im Butterschmalz 4 Pfannkuchen backen. Mit der Hackmischung füllen, aufrollen und servieren.
  • kochen/mexikanische_wraps.txt
  • Zuletzt geändert: 2018/02/27 17:27
  • von ewusch