Spaghetti Bolognese

  • 1 Mohrrübe
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Tomatenmark
  • 400 g gemischtes Hack
  • 125 ml Brühe
  • 125 ml Rotwein
  • 1 Dose Tomaten (425 ml)
  • 400 g Spaghetti
  • Salz, Pfeffer
  • 50 g Parmesan am Stück
  1. Gemüse vorbereiten, Möhre und Sellerie sehr fein würfeln, Zwiebl abziehen, hacken und im Öl anschwitzen. Knoblauch pressen. Das Gemüse, sowie Tomatenmark zufügen und unter Rühren kurz anbraten. Das Hackfleisch dazugeben und bei starker Hitze unter Rühren krümelig braten.Rotwein, Brühe, sowie zerkleinerte Tomaten mit Flüssigkeit hinzufügen. Alles ca. 30 Min. köcheln lassen.
  2. Inzwischen die Spaghetti nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser bissfest garen und abgießen. Die Soße mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den abgetropften Nudeln anrichten und den Parmesankäse darüber hobeln.
  • kochen/spaghetti_bolognese.txt
  • Zuletzt geändert: 2018/02/25 16:13
  • von ewusch