Spanische Fischpfanne

  • 600 g Seelachsfilet
  • Fischgewürz
  • einige Spritzer Worcesteroße
  • Salz, Pfeffer
  • 1 große Zucchini
  • 2 Fenchelknollen
  • 250 g Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Öl
  • je 1 TL Majoran und Thymian
  • 50 ml Brühe
  1. Das Fischfilet abbrausen, abtupfen und in Stücke schneiden. Mit Fischgewürz, Worcestersoße, Salz und Pfeffer kräftig würzen. Zugedeckt ca. 30 Min. marinieren.
  2. Inzwischen das Gemüse vorbereiten. Zucchini in Scheiben, fenchel und Tomaten in Achtel schneiden. Die Zwiebeln würfeln.
  3. Die Fischwürfel in 1 EL Öl anbraten und herausnehmen. Zwiebeln im übrigen Fett anbraten. Fenchel und Zucchini hinzufügen, mit Salz, pfeffer, Majoran und Thymian würzen. Brühe angießen, Tomaten darauf legen und bei schwacher Hitze abgedeckt ca. 15 Min. dünsten. Die letzten 4 Min. Fisch hinzugeben.
  • kochen/spanische_fischpfanne.txt
  • Zuletzt geändert: 2019/01/02 22:15
  • von ewusch