Spargel tricolore

  • 500 g weißer Spargel
  • 500 g grüner Spargel
  • 1 Pr Zucker
  • 100 g Butter
  • 2 Pkg Mozzarella (à circa 220g)
  • 8 Sch Parmaschinken
  • 16 frische Salbeiblätter
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
  1. Weißen Spargel gleich unterm Kopf beginnend schälen, grünen im unteren Drittel. Reichlich Wasser mit je einer Prise Salz und Zucker und 1 EL Butter aufkochen. Spargel nacheinander bissfest kochen, kalt abschrecken,abtropfen und quer halbieren.
  2. Backofen auf 250°C vorheizen. Mozzarella abtropfen, jedes Stück in 8 Scheiben schneiden. Schinken und 8 Salbeiblätter quer halbieren, jedes Mozzarellastück mit Salbei belegen und mit Schinken umwickeln. Abwechselnd eine Reihe weißen, dann grünen Spargel und dann Schinkenpäckchen in eine Auflaufform schichten sodaß das Ganze „gestreift“ aussieht.
  3. Salzen, pfeffern und circa 6 Min. überbacken. Restliche Butter erhitzen, Salbei kurz anschwitzen, mit Zitronensaft ablöschen.Spargel mit Salbeibutter übergießen.
  • kochen/spargel_tricolore.txt
  • Zuletzt geändert: 2018/02/25 16:26
  • von ewusch