Überbackene Auberginen

  • 2 Auberginen
  • Salz, Pfeffer
  • 4 Tomaten
  • 2 Sardellenfilets
  • 400 g gemischtes Hack
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL getr. Majoran
  • 1/2 TL getr. Rosmarin
  • 100 ml Rotwein
  • 125 g Mozzarella
  1. Gemüse vorbereiten. Auberginen längs in 1 cm dicke Scheiben schneiden, salzen und 15 Min. ziehen lassen. Tomaten in Scheiben schneiden. Sardellen hacken.
  2. Hack im Öl krümelig braten. Tomatenmark, Sardellen, Kräuter sowie Wein zufügen und 5 Min. schmnoren lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mozzarella würfeln.
  3. Den Ofen auf 200 Grad (Umluft 180) vorheizen. Auberginenscheiben abtupfen und nebeneinander auf ein geöltes Blech legen. Mozzarella mit Hackmasse mischen. Mit den Tomaten auf die Auberginen geben und ca. 15 Min. backen.
  • kochen/ueberbackene_auberginen.txt
  • Zuletzt geändert: 2018/02/28 10:05
  • von ewusch