Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


kochen:ueberbackene_zwiebelfrikadellen

Überbackene Zwiebelfrikadellen

Zutaten für 6 Portionen:

  • 500 g Hackfleisch, halb & halb
  • 200 g Mortadella, italienische
  • 100 g Parmesan, gerieben
  • 100 g Käse, Emmentaler geraspelt
  • 100 g Oliven, grün, entsteint
  • 1 Ei
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 große Gemüsezwiebeln
  • 2 Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 g Tomaten
  • Salz und Pfeffer
  • Zucker

Zubereitung

  1. Mortadella, Parmesan, Emmentaler, Oliven, Petersilie in einer Küchenmaschine fein hacken, mit Salz und Pfeffer würzen und gut mit dem Ei und dem Hack mischen.
  2. Die Gemüsezwiebeln schälen und längs halbieren. Die einzelnen Schichten vorsichtig von einander trennen und jeweils mit der Hackmasse füllen.
  3. Das Gemüse grob schneiden und in etwas Öl anbraten. Tomaten, Zucker dazugeben und alles ohne Deckel bissfest kochen, würzen mit Salz und Pfeffer
  4. Das Gemüse in eine Auflaufform geben und die gefüllten Zwiebelschiffchen darauf verteilen.
  5. Im vorgeheizten Backofen auf 180° circa 20 Minuten backen. Dann etwas geraspelten Emmentaler darauf verteilen und für weitere 5-7 Minuten backen.
  • Zubereitungszeit: 30 Min.
kochen/ueberbackene_zwiebelfrikadellen.txt · Zuletzt geändert: 2019/01/04 10:56 von ewusch

Seiten-Werkzeuge