Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


kochen:reispuffer_mit_radieschen-quark

Reispuffer mit Radieschen-Quark

Zutaten für 4 Personen:

  • 150 g Langkornreis
  • Salz
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 Bund Radieschen
  • 250 g Speisequark
  • 3 EL Milch
  • Pfeffer
  • 200 g Möhren
  • 1 Dose (212 ml) Gemüsemais
  • 3 Eier
  • 1/2 TL Curry
  • 3-4 EL Rapsöl

Zubereitung:

  1. Den Reis nach Packungsanleitung in kochendem Salzwasser garen, danach in einem Haarsieb gut abtropfen lassen. Inzwischen Kräuter abbrausen und abtupfen. Schnittlauch in Röllchen schneiden, die Petersilie fein hacken. Die Radieschen vorbereiten und in feine Stifte schneiden.
  2. Quark, Radieschen in ein Schälchen geben, mit Milch und der Hälfte des Schnittlauchs verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Möhren schälen und grob raspeln. Maiskörner in einem Sieb gut abtropfen lassen. Beides mit dem gegarten Reis, den Eiern, Schnittlauch, Petersilie vermengen, mit Salz und Currypulver würzen.
  4. Das Öl portionsweise in einer großen Pfanne erhitzen und aus der Masse nacheinander bei mittlerer Hitze ca. 16 kleine Puffer auf beiden Seiten goldbraun braten. Fertige Puffer warm stellen und mit dem Radieschen-Quark servieren. Nach Wunsch garnieren.
  • Zubereitungszeit: 45 Minuten
  • Pro Person ca. 390 kcal, Eiweiß: 20 g, Fett: 17 g, Kohlenhydrate: 37 g

Möhren & Mais machen sie doppelt lecker

kochen/reispuffer_mit_radieschen-quark.txt · Zuletzt geändert: 2019/01/04 10:35 von ewusch

Seiten-Werkzeuge